Das E-Rezept für Deutschland ist da!

Einfach, digital und sicher
Ohne Papierrezept in die Apotheke

Seit 1.1.2024 ist das E-Rezept nun tatsächlich verpflichtend in jeder Arztpraxis einsetzbar

Es löst unser altbekanntes rosa Papierrezept ab.
Zur Zeit können nur verschreibungspflichtige und apothekenpflichtige Arzneimittel per E-Rezept verschrieben werden.

NEU – NEU – NEU: 2 Apps auf ihr Handy laden

Zusätzlich benötigen Sie eine Ident-App Ihrer Krankenkasse,
zum Beispiel die der Techniker Krankenkasse:

3 Möglichkeiten, das E-Rezept einzulösen

Nachdem der Arzt das E-Rezept auf einem sicheren Server abgelegt hat, kann der Patient mit

  1. der Gematik-App bequem vom Sofa aus zu Hause alle Rezepte bei seiner Hausapotheke bestellen:
    (Zum Abholen oder über den Zustelldienst)
    1. Die „Ident-App“ seiner Krankenkasse im Internet herunterladen
    2. Die Gematik-App herunterladen
      (QR-Code zum Herunterladen auf jedem ausgedruckten E-Rezept oder in der Heide-Apotheke erfragen)
    3. PIN bei der Krankenkasse besorgen
    4. Nun können Sie in der Gematik-App, wie bei der Packet-Zustellung, den Status und Inhalt ihres E-Rezeptes jederzeit verfolgen.
  2. dem QR-Code das Rezept einlösen:
    1. Über den vom Arzt ausgedruckten QR-Code das E-Rezept in der Apotheke direkt einlösen
    2. Über den vom Arzt in die Doctor-App gestellten QR-Code das E-Rezept in der Apotheke direkt einlösen
    3. Über den vom Arzt in die Doctor- oder Gematik-App gestellten QR-Code das E-Rezept in die Apotheke seiner Wahl schicken, um die Arzneimittel selber abzuholen oder sich zustellen zu lassen.
  3. seiner eGK (elektronische Gesundheitskarte) direkt in seiner Hausapotheke die Rezepte einlösen.

WICHTIG: Sie sollten bedenken, dass das Ausstellen des Rezeptes und das Signieren durch den Arzt (Arztunterschrift) ähnlich lange dauert, wie beim Papierrezept: Früher haben Sie als Patient beim Arzt im Wartezimmer gesessen und auf die Ausstellung gewartet, heute können Sie die Zeit nutzen, um andere Dinge zu erledigen.